Alkoholfreie Cocktails

Genüsslich einen Cocktail nach dem anderen schlürfen und es sich gut gehen lassen. Das geht tatsächlich, und zwar auch ohne dass man den vorherigen Abend am nächsten Tag bitter bereut! Alkoholfreie Cocktails bringen Abwechslung ins Glas, sind oft sogar sehr gesund, zum Beispiel, wenn man als Zutaten frische Säfte verwendet, und haben den entscheidenden Vorteil, dass sie eben keinen Alkohol enthalten. So kann man sich mit bestem Gewissen mehrere Cocktails ohne Alkohol hintereinander gönnen, muss sein Auto nicht stehen lassen und ist am nächsten Morgen angenehm fit.

Alkoholfreie Cocktails sind nicht nur etwas für Partymuffel oder Gesundheitsapostel. Wer nicht ganz auf Alkohol verzichten möchte oder muss, kann zum Beispiel auch einfach einmal nur “eine Runde aussetzen” und zwischendurch Cocktails ohne Alkohol trinken. Geschmacklich ist das keine Einbuße, denn alkoholfreie Cocktails gibt es in zahlreichen Varianten, sodass eigentlich immer für jeden Gaumen etwas dabei sein dürfte.

Original und leckere Täuschung

Viele Cocktails ohne Alkohol sind im Wesentlichen eine Art “Kopie” von klassischen Cocktails, nur dass die hochprozentigen Zutaten durch Säfte oder Sirup ersetzt werden. Und wo “normalerweise” mit Sekt aufgegossen wird, kommt in der alkoholfreien Version zum Beispiel Mineralwasser zum Einsatz. Besonders erfrischend und beliebt ist das bei sommerlichen Temperaturen, wenn man ohnehin viel trinken sollte und dabei ein wenig Abwechslung gut tut. Die Gäste werden sich freuen, wenn beim abendlichen Grillen dann außer Wasser auch ein paar köstliche alkoholfreie Cocktails angeboten werden.

Rezept für einen erfrischenden alkoholfreien Cocktail

Zutaten:

  • 9 cl Ananassaft
  • 6 cl Pfirsichsaft
  • 3 cl Preiselbeersirup
  • 3-5 Eiswürfel

Zubereitung:

Mit diesen Zutaten lässt sich ein alkoholfreier “Sex on the Beach Cocktail” herstellen – wie sein alkoholisches Vorbild ein besonders exotischer und fruchtiger Cocktail, nur ohne den Wodka. Ananassaft, Pfirsichsaft und den Preiselbeersirup über die Eiswürfel in ein Longdrinkglas gießen und etwas verrühren. Mit Strohhalm servieren. Besonders stilecht wird es, wenn der Cocktail noch mit einer Scheibe Ananas dekoriert wird.

Copyright 2014 | Impressum